Aktivitäten des Forum Natur Lunekring seit 1976

  • Pflanzungen in der Gemeinde an über 20 Umwelttagen mit insgesamt ca. 60.000 Bäumen und Sträuchern
  • Bepflanzung der ehemaligen Mülldeponie am Heudamm
  • Bepflanzung der ehemaligen Mülldeponie am Reithorn
  • Benjeshecke am ehemaligen Autofriedhof angelegt
  • Benjeshecke an der Sandkuhle Düring
  • Benjeshecke an der Sandkuhle Reithorn
  • Schulteich an der Grundschule Lunestedt angelegt
  • Infohaus und Backhaus auf dem Kösergrundstück gebaut
  • Naturlehrpfad in Lunestedt angelegt
  • Aktion "Stare gegen Wiesenschnaken"
  • Natureum in der Wassermühle Deelbrügge gestaltet
  • Hecke an der Baggerkuhle nach Düring gepflanzt
  • Windschutzhecke in der Rauhen Stätte gepflanzt
  • 50 Nistkästen für Schleiereulen gebaut
  • Gestaltung des Otterbiotops
  • Hegebuschpflanzungen am Otterbiotop
  • 15 Niströhren für Steinkäuze aufgehängt
  • Ausbau einer ehemaligen Trafostation für Schleiereulen und Fledermäuse
  • Anschaffung eines Natur-Infomobils
  • Diverse Nistkastenbauaktionen, insgesamt ca. 3000 Nistkästen
  • Natureum im Dorphuus Lunestedt gestaltet
  • Konzept für Windkraft-Ausgleichsmaßnahmen erarbeitet
  • Vorbereitung der Viehdamm-Oase
  • Naturlehrpfade in Bexhövede und Kuhstedt gestaltet
  • Diverse Streuobstwiesen angepflanzt
  • Naturlehrpfad am Otterbiotop angelegt
  • Mitarbeit am ISOS-Forschungsprojekt seit 2005
  • Schaukasten mit Reetdach an der Deelbrügger Straße erneuert
  • Waldhaus für Kindergarten Lunestedt gebaut
  • Erweiterung des Otterbiotops mit 2. Aussichtsturm
  • Denk-Mal Baum erstellt und aufgestellt
  • Aktion Nistkästen für Stare mit Unterstützung der Volksbank
  • Aktion Nistmöglichkeiten für Rauchschwalben
  • Erfolgreiches Bürgerbegehren gegen die Verlegung der K45 und der Autobahntrasse initiiert und umgesetzt
  • Diverse Führungen mit Kindern und Schulklassen im Dorphuus und Otterbiotop
  • Erneuerung der Starenkastenanlagen im Mehrtenssteg und Otterbiotop
  • Einbau einer "Fledermaushöhle für Kinder" im Dorphuus-Natureum
  • Regelmäßige Beteiligung am Lunestedter Weihnachtsmarkt
  • Teilnahme an Gewerbetagen mit Infostand und Infomobil
  • Ferienspaßaktionen für Kinder am Otterbiotop
  • Bau diverser Bienenhotels