Vorbereitungen für den Winter

Bereits seit Wochen sind die Mitglieder des FORUM NATUR LUNEKRING wieder aktiv. 

Während der Ferienspaßaktion wurden die Entenbrutkästen aus dem Otterbiotop entnommen, weil sie repariert werden mussten. Dazu konnte der flache Wasserstand in den Teichen genutzt werden, der ansonsten aber große Sorge bereitet. Inzwischen stehen die Entenkästen wieder in den Teichen.

Schon jetzt wird an den Winter gedacht und für den Weihnachtsmarkt gebastelt. Diesmal sollen auch mehrere große Futterhäuser hergestellt werden. Angestrebt wird, dass diese auch für die dringend notwendige ganzjährige Fütterung der Vögel in den Gärten aufgestellt werden. Verstärkt sollen auch wieder Fettfutterkästen auf dem Weihnachtsmarkt angeboten werden. Nistkästen und Futtersilos runden das Angebot wie gewohnt ab.

Aktivitäten des Forum Natur Lunekring seit 1976

  • Pflanzungen in der Gemeinde an über 20 Umwelttagen mit insgesamt ca. 60.000 Bäumen und Sträuchern
  • Bepflanzung der ehemaligen Mülldeponie am Heudamm
  • Bepflanzung der ehemaligen Mülldeponie am Reithorn
  • Benjeshecke am ehemaligen Autofriedhof angelegt
  • Benjeshecke an der Sandkuhle Düring
  • Benjeshecke an der Sandkuhle Reithorn
  • Schulteich an der Grundschule Lunestedt angelegt
  • Infohaus und Backhaus auf dem Kösergrundstück gebaut
  • Naturlehrpfad in Lunestedt angelegt
  • Aktion "Stare gegen Wiesenschnaken"
  • Natureum in der Wassermühle Deelbrügge gestaltet
  • Hecke an der Baggerkuhle nach Düring gepflanzt
  • Windschutzhecke in der Rauhen Stätte gepflanzt
  • 50 Nistkästen für Schleiereulen gebaut
  • Gestaltung des Otterbiotops
  • Hegebuschpflanzungen am Otterbiotop
  • 15 Niströhren für Steinkäuze aufgehängt
  • Ausbau einer ehemaligen Trafostation für Schleiereulen und Fledermäuse
  • Anschaffung eines Natur-Infomobils
  • Diverse Nistkastenbauaktionen, insgesamt ca. 3000 Nistkästen
  • Natureum im Dorphuus Lunestedt gestaltet
  • Konzept für Windkraft-Ausgleichsmaßnahmen erarbeitet
  • Vorbereitung der Viehdamm-Oase
  • Naturlehrpfade in Bexhövede und Kuhstedt gestaltet
  • Diverse Streuobstwiesen angepflanzt
  • Naturlehrpfad am Otterbiotop angelegt
  • Mitarbeit am ISOS-Forschungsprojekt seit 2005
  • Schaukasten mit Reetdach an der Deelbrügger Straße erneuert
  • Waldhaus für Kindergarten Lunestedt gebaut
  • Erweiterung des Otterbiotops mit 2. Aussichtsturm
  • Denk-Mal Baum erstellt und aufgestellt
  • Aktion Nistkästen für Stare mit Unterstützung der Volksbank
  • Aktion Nistmöglichkeiten für Rauchschwalben
  • Erfolgreiches Bürgerbegehren gegen die Verlegung der K45 und der Autobahntrasse initiiert und umgesetzt
  • Diverse Führungen mit Kindern und Schulklassen im Dorphuus und Otterbiotop
  • Erneuerung der Starenkastenanlagen im Mehrtenssteg und Otterbiotop
  • Einbau einer "Fledermaushöhle für Kinder" im Dorphuus-Natureum
  • Regelmäßige Beteiligung am Lunestedter Weihnachtsmarkt
  • Teilnahme an Gewerbetagen mit Infostand und Infomobil
  • Ferienspaßaktionen für Kinder am Otterbiotop
  • Bau diverser Bienenhotels